• Hafenweg 4 | 59192 Bergkamen-Rünthe
  • 0 23 89 / 77 98 20-10
  • info@beta-bauland.de

Zweiter Bauabschnitt im Wohnquartier „Grüner Ring“ - Mit der Erschließung des neuen Wohnquartiers „Grüner Ring“ begann im November 2017 in Beckum eine Erfolgsgeschichte. Innerhalb von nur zwölf Monaten hat die beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbH (kurz: beta Bauland) rund 22.200 qm Bauland erfolgreich vermarktet. Dort wurde zwischenzeitlich schon kräftig gebaut, insgesamt werden dort 90 neue Wohneinheiten entstehen.

Zur Freude von Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann hat die Entwicklung des neuen Baugebietes schon viele Neubürger nach Beckum gebracht. „40 Prozent der neuen Bewohnerinnen und Bewohner sind aus anderen Gemeinden hierher gezogen“, so der Bürgermeister.  Am heutigen Montag wurde die Voraussetzung dafür geschaffen, dass die positive Bevölkerungsentwicklung in Beckum weiter gehen kann. Uwe Wienke, Geschäftsführer der beta Bauland, und Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann unterzeichneten sowohl den Ankaufsvertrag als auch den städtebaulichen Vertrag für einen zweiten Bauabschnitt mit weiteren 12.500 qm.

„Wir werden bereits im Mai 2019 mit Erdarbeiten beginnen und diese spätestens im August abschließen“, informiert beta-Geschäftsführer Uwe Wienke. „Auf dem Areal können bis zu 53 neue Wohneinheiten – Einfamilienhäuser und Geschosswohnungsbau - entstehen“, freut sich Dr. Karl-Uwe Strothmann bereits über weiteren Zuwachs am „Grünen Ring“.

1920 1000px beckum

Auf dem Foto von links: Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann, Uwe Wienke (Geschäftsführer beta Bauland), Notar Dirk Funke, stehend: Tim Dominikowski (Fachdienst Umwelt und Grün) und Uwe Denkert (Fachbereichsleiter Stadtentwicklung) als weitere Vertreter der Stadt Beckum. Foto: Stadt Beckum.

44 Doppel- und fünf Reihenhäuser werden voraussichtlich ab Oktober 2018 unter Regie der VISTA Reihenhaus GmbH aus Mönchengladbach im neuen Wohnquartier „Grüner Ring“ in Beckum entstehen. Ralph Krönert (Geschäftsführer aus der mit der Erschließung beauftragten Stricker-Gruppe), Matthias Steinhaus (Prokurist beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbh), Christiane Prause (Projektentwicklerin bei der VISTA Reihenhaus), Uwe Wienke (Geschäftsführer beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbh) und der Beckumer Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann (v.l.n.r.) sorgten mit dem symbolischen Spatenstich jetzt für den offiziellen Beginn des Bauvorhabens.

Nach dem kürzlichen Erwerb von rund 8.000 Quadratmetern Bauland An der Luthenburg/Ecke Grollmannstraße von der beta Baulandentwicklungsgesellschaft (Bergkamen) plant die Bremer INTERHOMES AG den Bau von 36 Häusern in Gelsenkirchen. Der Verkäufer übernimmt ab Frühjahr 2017 die Erschließung des Geländes. Baubeginn für die ersten Häuser wird nach Angaben des Bremer Unternehmens voraussichtlich im Spätherbst 2018 sein, Vertriebsstart ist im Frühjahr 2018.

Die beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbH (kurz: beta Bauland) aus Bergkamen hat mit der Stadt Beckum zur Erschließung des 22.200 Quadratmeter großen Baugebietes an der Vellerner Straße im Stadtteil Neubeckum einen städtebaulichen Vertrag abgeschlossen. Im gleichen Zug sorgte beta Bauland dafür, dass es nach der Erschließung zügig mit Hochbaumaßnahmen vorangehen kann: Das Unternehmen veräußerte bereits rund die Hälfte des Grundstücks (11.600 m²) an die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende VISTA Reihenhaus GmbH aus Mönchengladbach.

© 2018 beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbH

Search