• Hafenweg 4 | 59192 Bergkamen-Rünthe
  • 0 23 89 / 77 98 20-10
  • info@beta-bauland.de

Auf dem ersten Grundstück (8.000 qm) An der Luthenburg/Ecke Grollmannstraße entstehen 36 Häuser, deren Bau bereits weit vorangeschritten ist. Nun erfolgte auf dem Anschlussgrundstück (3.000 qm) an der Grollmannstraße der Spatenstich für 16 weitere Häuser. Verkäufer beider Grundstücke an die Bremer INTERHOMES AG war die beta Baulandentwicklungsgesellschaft (Bergkamen). Bezirksbürgermeister Michael Thomas Fath (rechts) ließ es nicht nehmen, bei Baustellenfest und Spatenstich die Entwicklung in seinem Stadtbezirk zu begleiten.

„Wir freuen uns sehr über das Anschlussgrundstück, auf dem weitere 16 Reihenhäuser und Doppelhaushälften entstehen werden“, so Frank Vierkötter, Vorstandsvorsitzender der INTERHOMES AG (auf dem Foto links). „Mit der beta Baulandentwicklungsgesellschaft haben wir einen verlässlichen Geschäftspartner an unserer Seite“. „Auch wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit INTERHOMES und darüber, mit den Bremern einen erfahrenen Bauträger gefunden zu haben, der zügig die geplanten Wohneinheiten realisieren wird“, zeigt sich beta-Geschäftsführer Uwe Wienke (auf dem Foto in der Mitte) zufrieden mit dem geschlossenen Kontrakt.

Mit dem neuen Projekt startet der Bremer Wohnbauträger sein zweites Baugebiet in Gelsenkirchen, wenngleich Nordrhein-Westfalen kein unbekanntes Terrain ist: INTERHOMES blickt in seiner über 50-jährigen Firmengeschichte bereits auf den Bau von Wohnquartieren unter anderem in Köln, Dortmund, Düsseldorf und Essen zurück. Dort sind in den vergangenen Jahren unter Regie der INTERHOMES AG über 1.100 Wohnungen, Reihen- und Doppelhäuser entstanden.

Im November 2017 kaufte die Bremer INTERHOMES AG rund 8.000 Quadratmetern Bauland An der Luthenburg/Ecke Grollmannstraße von der beta Baulandentwicklungsgesellschaft (Bergkamen). Nach dem erfolgreichen Vertriebsstart für das erste Baugebiet im Oktober 2018 findet in rund zwei Wochen der Spatenstich für das zweite Baugebiet „Starthomes in Ückendorf“ statt.

Inzwischen hat der Käufer rund die Hälfte der 36 geplanten Häuser verkauft. Doch die Planungen von INTERHOMES gehen weiter: Vor wenigen Tagen hat das Unternehmen ein weiteres benachbartes Grundstück mit rund 3.600 qm Bauland von der beta erworben. „Wir planen auf dem Grundstück die Errichtung von weiteren 16 Reihenhäusern und Doppelhaushälften“, so Frank Vierkötter, Vorstandsvorsitzender der INTERHOMES AG. „Alle Häuser werden über mindestens vier Zimmer verfügen und sind durch eine Zwei-Zimmer-Lösung im Dachgeschoss auf fünf Zimmer erweiterbar.“

Mit dem neuen Projekt startet der Bremer Wohnbauträger sein zweites Baugebiet in Gelsenkirchen, wenngleich Nordrhein-Westfalen kein unbekanntes Terrain ist: INTERHOMES blickt in seiner über 50-jährigen Firmengeschichte bereits auf den Bau von Wohnquartieren unter anderem in Köln, Dortmund, Düsseldorf und Essen zurück. Dort sind in den vergangenen Jahren unter Regie der INTERHOMES AG über 1.100 Wohnungen, Reihen- und Doppelhäuser entstanden.

Zweiter Bauabschnitt im Wohnquartier „Grüner Ring“ - Mit der Erschließung des neuen Wohnquartiers „Grüner Ring“ begann im November 2017 in Beckum eine Erfolgsgeschichte. Innerhalb von nur zwölf Monaten hat die beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbH (kurz: beta Bauland) rund 22.200 qm Bauland erfolgreich vermarktet. Dort wurde zwischenzeitlich schon kräftig gebaut, insgesamt werden dort 90 neue Wohneinheiten entstehen.

Zur Freude von Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann hat die Entwicklung des neuen Baugebietes schon viele Neubürger nach Beckum gebracht. „40 Prozent der neuen Bewohnerinnen und Bewohner sind aus anderen Gemeinden hierher gezogen“, so der Bürgermeister.  Am heutigen Montag wurde die Voraussetzung dafür geschaffen, dass die positive Bevölkerungsentwicklung in Beckum weiter gehen kann. Uwe Wienke, Geschäftsführer der beta Bauland, und Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann unterzeichneten sowohl den Ankaufsvertrag als auch den städtebaulichen Vertrag für einen zweiten Bauabschnitt mit weiteren 12.500 qm.

44 Doppel- und fünf Reihenhäuser werden voraussichtlich ab Oktober 2018 unter Regie der VISTA Reihenhaus GmbH aus Mönchengladbach im neuen Wohnquartier „Grüner Ring“ in Beckum entstehen. Ralph Krönert (Geschäftsführer aus der mit der Erschließung beauftragten Stricker-Gruppe), Matthias Steinhaus (Prokurist beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbh), Christiane Prause (Projektentwicklerin bei der VISTA Reihenhaus), Uwe Wienke (Geschäftsführer beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbh) und der Beckumer Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann (v.l.n.r.) sorgten mit dem symbolischen Spatenstich jetzt für den offiziellen Beginn des Bauvorhabens.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden!
© 2018 beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbH

Search