• Hafenweg 4 | 59192 Bergkamen-Rünthe
  • 0 23 89 / 77 98 20-10
  • info@beta-bauland.de

Projekt Hof Drücke

Areal
Das Plangebiet, welches in der Vergangenheit als Sportplatz genutzt wurde, befindet sich südlich der S-Bahnlinie Dortmund – Unna im Stadtteil Königsborn. Das Areal ist gegenwärtig nicht direkt an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden, da es sich in einer rückwärtigen, unzureichend erschlossenen Lage befindet. Für das Wohngebiet wurden verschiedene städtebauliche Erschließungsvarianten entwickelt. Das städtebauliche Konzept wird maßgeblich durch die Erschließungssituation bestimmt, da das Areal ausschließlich an die Vaersthausener Straße im Westen angebunden werden kann. Das städtebauliche Konzept sieht die Schaffung von Einfamilienhäusern in Form von zweigeschossigen Doppelhäusern oder kleinen Reihenhausgruppen vor. Ergänzt wird das Wohnungsangebot durch Geschosswohnungsbau.

Leistung
Die beta Baulandentwicklungsgesellschaft ist im Rahmen der Flächenentwicklung für die Koordination und für die Steuerung der Planungsverfahren (vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung) zuständig. Ferner werden die Eigentümerinteressen gegenüber sämtlichen externen Dienstleistern, Behörden und Nachbarn, sowie potentiellen Investoren vertreten. Dazu zählt die umfassende Kostenkontrolle.

© 2018 beta Baulandentwicklungsgesellschaft mbH

Search